Steuerberatung

Unternehmen und Unternehmer können nicht zuverlässig disponieren und am Markt erfolgreich sein, wenn sie nicht die steuerlichen Auswirkungen ihrer Tätigkeit bedenken.

Dazu benötigen sie qualifizierte Beratung, darüber hinaus aber auch ein Rechnungswesen, das nicht nur steuerliche Minimalanforderungen erfüllt, sondern dem Unternehmer die betriebswirtschaftlichen Informationen zeitnah und verständlich vermittelt, die er für seine Entscheidungen benötigt. Auch die Kommunen sind von steuerlichen Rahmenbedingungen und Konsequenzen beeinflusst, manchmal mehr, als bei Entscheidungen mit steuerlichen Konsequenzen für vorstellbar gehalten wird.Die steuerliche Beratung ist in erster Linie Aufgabe unserer Steuerberatungsgesellschaft, bei spezifischen Aufgabenstellungen aber auch der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Sozietät. Was das Finanzamt nicht einsehen will, führt manchmal zum Prozess, bei dem anwaltliche Berufserfahrung hilfreich ist; deshalb erfolgt die Prozessvertretung im Regelfall durch die Sozietät.