Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht

Geboren 1953 in Hannover
verheiratet, 3 Kinder

Berufliche Entwicklung

1972 – 1978

Rechtswissenschaftliches Studium an der Georgia Augusta in Göttingen

1978

erstes juristisches Staatsexamen in Göttingen

1978 – 1981

Referendariat im Bezirk des OLG Celle

1981

zweites juristisches Staatsexamen in Hannover

seit 1981

Tätigkeit als OLG-Anwalt, zunächst als freier Mitarbeiter, dann als Sozius in verschiedenen Celler Sozietäten, u. a. langjährig mit dem jetzigen Rechtsanwalt beim BGH Hans-Eike Keller

seit 2006

Fachanwalt für Erbrecht

seit 2007

Mitglied in der Sozietät Dr. Lange • Brodersen • Dr. Spils ad Wilken

seit 2010

Dozent an der Niedersächsischen Sparkassenakademie in Hannover

Tätigkeitsschwerpunkte

Außergerichtliche Beratung und Vertretung einschließlich Prozessvertretung in allen zivilrechtlichen Angelegenheiten institutioneller und privater Mandanten, speziell im

  • Recht der Banken und Sparkassen
  • Erbrecht
  • Reisevertragsrecht
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Wettbewerbsrecht und Urheberrecht
  • Privates Baurecht

Regelmäßige Vortragstätigkeit zu aktuellen erbrechtlichen Fragen

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer Celle
Deutscher Anwaltsverein (DAV) über den
Advokatenverein Celle
Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein
Deutsches Forum für Erbrecht e. V., München